50h Faszien – Yin – Yoga Ausbildung

Modul 1: Fr. 11. – So. 13. Oktober 2024

Modul 2 + Prüfung: Fr. 08. – So. 10. November 2024

Theorie Online Zoom Live Vorträge:
Mo. 30. September 18:00 – 20:00 Uhr
Mo. 21. Oktober 18:00 – 20:00 Uhr
(Der Tag & die Zeiten können an die Gruppe angepasst werden)

Early Bird Preis 870 € bis 01.05.2024
Ratenzahlungen via SEPA Lastschrift findest du als Buchungsoptionen unter


Faszien Yoga ist eine Form des Yoga, die sich auf die Dehnung und Stärkung der Faszien konzentriert. Faszien sind das Bindegewebe in unserem Körper, welches Muskeln, Knochen und Organe umgibt.

Durch spezielle Übungen und Bewegungen im Faszien Yoga, sowie Myofasziale Techniken kombiniert mit dem Abrollen der Faszien mit der Faszienrolle und -bällen, verbessest du die Flexibilität und Elastizität der Faszien.

Es ist eine wirksame Methode um Verspannungen zu lösen, die Beweglichkeit zu erhöhen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.


Yin Yoga ist ein ruhiger, passiver und meditativer Yogastil. Meistens praktizierst du ihn ohne Muskelanspannung und hauptsächlich im Sitzen und Liegen, somit ist er sehr Gelenkschonend. Die Yin Yoga Wirkung ist in ihrer Definition durch ein langes Halten der Asanas gekennzeichnet. Du verweilst in einer Position etwa drei bis fünf Minuten. Es geht darum in den Asanas zu entspannen, in dich zu spüren und den Atem frei fließen zu lassen, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen.

Durch die lange Haltezeit dehnst du Muskeln, Bänder und Sehnen sehr gründlich und beziehst auch das tieferliegende Bindegewebe, die sogenannten Faszien, in die Dehnung mit ein. Du erreichst so eine höhere Bewegungsfreiheit, Geschmeidigkeit der Gelenke und wirst insgesamt weich und flexibel.

Yin Yoga verbindet Yoga mit der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Die einzelnen Yin Yoga Haltungen stehen auch in Beziehung zu den 5 Elementen – Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. 

Jede Phase steht dabei in Verbindung mit einem Element sowie bestimmten Organen. Jedes Element, auch Wandlungsphase genannt, ist einer Jahreszeit zugeordnet. So haben wir durch Yin Yoga die Möglichkeit in Einklang mit den Kräften der Natur zu kommen – im Inneren wie im Außen. 


Faszien Yoga und Yin Yoga sind beide Formen des Yoga, die sich auf die Dehnung und Entspannung des Körpers konzentrieren, aber es gibt einige Unterschiede zwischen den beiden.

Faszien Yoga legt den Schwerpunkt auf die Arbeit mit den Faszien, dem Bindegewebe in unserem Körper. Durch spezielle Übungen und Bewegungen werden die Faszien gedehnt und gestärkt, um ihre Flexibilität und Elastizität zu verbessern. Faszien Yoga kann helfen, Verspannungen zu lösen, die Beweglichkeit zu erhöhen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

Yin Yoga hingegen ist eine langsame und meditative Form des Yoga, bei der die Asanas (Yoga-Positionen) für längere Zeit gehalten werden, normalerweise zwischen drei und fünf Minuten. Der Fokus liegt auf dem Dehnen der tieferen Schichten des Bindegewebes, wie der Faszien, Sehnen und Bänder. Yin Yoga zielt darauf ab, die Flexibilität zu verbessern, den Energiefluss im Körper auszugleichen und eine tiefe Entspannung zu fördern.

Ein weiterer Unterschied besteht in der Intensität und dem Tempo der beiden Praktiken. Faszien Yoga kann dynamischer sein und beinhaltet möglicherweise auch Bewegungen und Übergänge zwischen den Positionen. Yin Yoga hingegen ist ruhiger und konzentriert sich auf das längere Halten der Positionen, um eine tiefere Dehnung zu erreichen.

Es ist wichtig zu beachten, dass sowohl Faszien Yoga als auch Yin Yoga ihre eigenen Vorteile haben und individuell unterschiedlich wahrgenommen werden können. Es kann hilfreich sein, beide Praktiken auszuprobieren und zu sehen, welche besser zu den eigenen Bedürfnissen und Zielen passt.

  • Faszien Yoga in Theorie & Praxis
  • Anatomie: Aufbau der Faszien, somatische Faszienketten und Dysfunktionen des Körpers
  • myofasziale Techniken
  • Yin Yoga in Theorie & Praxis
  • Einführung in Traditionell Chinesische Medizin mit Meridian- & Elemente Lehre
  • Hands On Techniken
  • Atem-, Meditations- und Entspannungübungen

Die 50h Ausbildung ist als Wei­terbildung für YogalehrerInnen, Physio- & ErgotherapeutInnen, HeilpraktikerInnen, OsteopathInnen, Sport- & Fitness TrainerInnen konzipiert um ihr Repertoire zu erweitern. 

Vorerfahrungen in Yoga sind von Vorteil, jedoch keine Voraus­setzung.

In den Wochenendmodulen widmen wir uns hauptsächlich dem praktischen Teil der Ausbildung. Die Theorie lernst du vorwiegend in zwei Online Live Zoom Calls á 2 Stunden mit Videoaufzeichnung.

Präsenz Ausbildungszeiten:
Fr. – Sa. 09:00 – 18:00 Uhr
So. 09:00 – 17:00 Uhr 

Online Ausbildungszeiten:
Mo. 18:00 – 20:00 Uhr
(Der Tag & die Zeiten können an die Gruppe angepasst werden)

Deine Investition

Early Bird Preis 870 € bis 01.05.2024

Bring a friend Rabatt: Kommt zu zweit & bezahlt spart p.P. 100 €

Ausbildungspreis ab 02.05.2024 = 999 €

Ratenzahlungen via SEPA Lastschrift findest du unter den Buchungsoptionen JETZT ANMELDEN

Im Preis in­klusive ist ein ausführliches Skript, sowie die Videoaufzeichnungen der Theorie Zoom Calls.

Join event

Du erhältst sobald wie möglich eine Rückantwort. Falls nicht, dann check deinen Spam Ordner und markiere diese E-Mail als sicher.